Studie: Intershop Commerce Plattform beste Lösung für After-Sales- und Servicegeschäft von Herstellern

Jena, 19. Mai 2020 – Intershop ist stolz, vom renommierten Branchenanalysten Forrester Research, Inc. als „Strong Performer“ eingestuft zu werden. Dem aktuellen Bericht "The Forrester Wave™: B2B Commerce Suites, Q2 2020” zufolge ist die Intershop Commerce Plattform „die ideale Lösung für Hersteller, die mithilfe eines Kundenportals ihr After-Sales- und Service-Geschäft digitalisieren wollen.“ Der Report bewertete u. a. die Funktionalitäten zur Unterstützung von Vertriebs- und Servicemitarbeitern sowie die Order-Management-Features von Intershop als im Wettbewerbsvergleich überdurchschnittlich.

Der vollständige Report kann hier kostenfrei heruntergeladen werden: The Forrester Wave™: B2B Commerce Suites, Q2 2020

Kundenzentrierter Ansatz

Kern der Intershop Commerce Plattform ist ihr kundenzentrierter Ansatz bei der Realisierung von digitalen Kundenportallösungen für international agierende Unternehmen aus Fertigungsindustrie und Großhandel. Wichtig für die Steigerung der Kundenzufriedenheit und zur Verbesserung  von Cross- und Upselling-Potenzialen sind personalisierte Angebote wie Rabatte, spezielle Konditionen und individuelle Produkte. In der Kategorie Commerce Management erzielte die Intershop-Plattform für ihre Promotion Features die höchstmögliche Punktzahl im Forrester Report. Um die Personalisierung noch weiter zu perfektionieren, lässt sie sich die Intershop-Lösung zudem tief in beispielsweise ERP- und CRM-Systeme integrieren.

Unterstützung aller Vertriebskanäle

Intershop setzt auf die Reduzierung der Kosten pro Transaktion für Hersteller und Großhändler. Zu diesem Zwecke verfügt die Plattform über erweiterte Funktionen zur Unterstützung der Vertriebskanäle, welche die Forrester-Analysten mit der maximalen Punktzahl für die Kategorie „Sales and Service Rep Support“ honorierten. Sie ermöglicht es Herstellern und Großhändlern, intensive Kundenbeziehungen zu pflegen und die Möglichkeiten für indirekte Vertriebskanäle und Händlernetzwerke zu nutzen. Darüber hinaus ist die Intershop-Plattform ein zentraler Hebel für die Steigerung der internen Effizienz.

Das Engagement von Intershop, Hersteller und Großhändler bei ihren Digitalisierungsinitiativen zu unterstützen, wird durch die maximal zu erreichende Punktzahl in der Kategorie “Account and Contact Management” unterstrichen. Weiterhin punktet die Intershop-Lösung bei Personalisierung, Vertragsmanagement, Auftragsverfolgung und Bestellhistorie sowie der Abbildung komplexer Kundenorganisationen.

Omnichannel Order Management

Für eine optimale Customer Journey entlang aller Kundenkontaktpunkte ermöglichen Order-Management-Systeme eine effiziente Auftragsabwicklung. Dadurch sinken die Logistikkosten, während die Kundenzufriedenheit steigt. Auch in der Kategorie „Order and Inventory Management” erzielte die Intershop-Plattform die bestmögliche Bewertung von Forrester. Kunden und Vertriebsmitarbeiter profitieren über alle Kanäle und Systeme hinweg von einer nahtlosen, personalisierten Ansicht von Beständen, Bestellungen und Retouren – in Echtzeit.

B2C-ähnliches Kundenerlebnis und essenzielle B2B-Funktionalitäten

Intershop-CEO Dr. Jochen Wiechen: „Wir sind überzeugt, dass die Bewertung von Forrester sowohl unsere strategische Ausrichtung unterstützt als auch unsere Commerce-Plattform, mit der sich ein B2C-ähnliches Einkaufserlebnis realisieren lässt und die eine Vielzahl von B2B-Funktionen bietet. Sie ermöglicht es mittelständischen und großen Herstellern und Großhändlern, ein personalisiertes B2B-Kundenportal mit großen Potenzialen für B2B-Käufer und -Verkäufer anzubieten. Wir sind stolz darauf, dass Forrester unsere B2B-Commerce-Plattform als 'Strong Performer' eingestuft hat.“

 

Zurück

Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISHA) ist ein konzernunabhängiger, im internationalen Vergleich führender Anbieter von Omnichannel-Commerce-Lösungen. Diese stehen als Cloud-basierte Commerce-as-a-Service-Lösung oder als Lizenzmodell zur Verfügung und vereinen die Expertise aus über 25 Jahren Software-Entwicklung für den Online-Handel. Auf Wunsch orchestriert Intershop die gesamte Prozesskette im Omnichannel-Commerce – von der Konzeption von Online-Kanälen über die Implementierung der Software bis hin zur Koordinierung der Warenauslieferung, dem Fulfillment. Weltweit setzen über 300 Kunden für ihren digitalen Vertrieb an Geschäfts- und Endkunden auf Intershop. Zu den Kunden zählen sowohl große Unternehmen wie HP, BMW, Würth und die Deutsche Telekom als auch mittelständische Unternehmen. Intershop ist in Europa, in den USA sowie im asiatisch-pazifischen Raum tätig.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Intershop Pressekontakt

Heide Rausch
Head of Corporate Communication