Schwedischer Großhändler Galatea dank Intershop Commerce Plattform bereits Marktführer

  • Martin & Servera-Tochter erfolgreich mit Webshop für Spirituosen
  • B2B-Unternehmen durch Endkundenansprache auf Wachstumskurs
  • perfekte digitale Erlebnisse für B2B- und B2C-Kunden

Jena, 23. Februar 2021 –  Obwohl Galatea im B2B zu Hause ist, adressiert das Unternehmen mit seinem neuen Webshop auf Basis der Intershop Commerce Plattform neben Geschäftskunden auch Endverbraucher. Galatea ist Schwedens größter Importeur von Bieren aus aller Welt, Skandinaviens führender Großhändler für alkoholische Getränke und ein Hauptlieferant des staatlichen Unternehmens Systembolaget. Letzteres hält in Schweden das Monopol für den Verkauf von alkoholischen Getränken an Endkunden. Um den indirekten Vertrieb anzukurbeln, war es für Galatea besonders wichtig, Strategien für die Endkundenbindung zu entwickeln und diese im Rahmen seiner Digitalisierungsinitiative umzusetzen.

B2C-Erfahrung als Schlüssel zum Erfolg im digitalen Großhandel

Galateas neuer Webshop spricht B2C- und B2B-Kunden gleichermaßen an, berücksichtigt dabei aber die spezifischen Bedürfnisse der jeweiligen Kundengruppe. B2C-Kunden finden auf Galatea.se vor allem Inspiration, darunter Tipps, mit welchen Weinen sich bestimmte Gerichte am besten kombinieren lassen. Eine clevere Navigation führt sie direkt in den Online-Shop von Systembolaget, wo sie ihre Bestellung aufgeben können.

Digitaler Bestellkomfort für B2B-Kunden

Während Galatea noch bis vor kurzem Bestellungen ausnahmslos via Telefon, E-Mail und ja, teilweise auch Fax annahm, können alle Artikel nun auch online bestellt werden. „Für unsere B2B-Kunden haben wir mit Abstand die modernste E-Commerce-Plattform der Branche realisiert. Diese bietet ihnen eine Reihe intelligenter, digitaler Funktionen, die sie bei ihrer täglichen Arbeit unterstützen werden“, ist sich Ulf Sedlacek, Vertriebsleiter bei Galatea, sicher.

Galatea profitiert beim Thema E-Commerce von der Erfahrung, Expertise und Innovationskraft seiner Konzernmutter Martin & Servera. Diese hat seit 2018 mit seiner auf Intershop basierenden Commerce-Plattform den B2B-Markt für Lebensmittel, Getränke und Gastronomiebedarf revolutioniert. Die Tochterfirmen von Martin & Servera kommen dank der modernen, skalierbaren Architektur der Intershop-Lösung zügig und kostengünstig zu ähnlichen Möglichkeiten. Zwar unterscheidet sich der Markenauftritt und damit das Look & Feel der beiden Shops, doch die dahinterliegenden Prozesse und Funktionen sind identisch, denn beide Shops werden zentral über die selbe Intershop-Plattform verwaltet.

Markus Klahn, COO bei Intershop, freut sich für Galatea: „Innovativ, schnell und erfolgreich – damit reiht sich das Projekt ein in die Serie erfolgreicher Digitalisierungsprojekte unserer Kunden. Wir sind stolz darauf, mit unserer Lösung wesentlich beizutragen: In kürzester Zeit werden so am Markt Standards gesetzt, die echte Wettbewerbsvorteile sichern. Wir gratulieren Galatea zu dieser jüngsten Erfolgsgeschichte.“

Hier finden Sie weitere Informationen zu Galateas Webshop.

Über Galatea:

Galatea ist Schwedens größter Importeur von Bier aus aller Welt und Skandinaviens führender Großhändler für alkoholische Getränke, darunter internationale Top-Marken aus über 20 Ländern. Akquisitionen in den boomenden Märkten für Craft Beer und Spirituosen und die Übernahme des Weinhändlers Domaine Wines im Jahr 2020 machten Galatea zum Vollsortiment-Lieferanten für die Gastronomie und das staatliche Unternehmen „Systembolaget“.

Zurück

Über Intershop

Die Intershop Communications AG (gegründet 1992, Prime Standard: ISHA) unterstützt weltweit führende Hersteller und Großhändler dabei, ihren Vertrieb innovativ zu digitalisieren. Auf Intershops Cloud-basierter E-Commerce-Plattform können B2B-Unternehmen ihre digitale Präsenz auf- und ausbauen, ein konsistent positives Kundenerlebnis schaffen und so nachhaltig den Online-Umsatz steigern. Mit der Erfahrung aus über 25 Jahren digitalem Handel und einer weltweiten Präsenz helfen wir über 300 Kunden, Produkte in Umsätze zu verwandeln und die Beziehungen zu ihren Kunden dauerhaft zu verbessern.

Intershop is built to boost your business. Erfahren Sie mehr unter www.intershop.de.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Intershop Logo

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Sind Sie Journalist, Redakteur oder Blogger? Sie suchen das Gespräch mit unseren Experten zu Digitalisierungschancen und Technologietrends? Hier geht es zu unseren Pressemeldungen und den Themen dahinter.
Ihre Ansprechpartnerin
Heide Rausch
Head of Corporate Communication Phone