Intershop und Partner präsentieren ultimative Customer Journey auf der Paris Retail Week

  • Optimierung des Einkaufserlebnisses für Kunden im Mittelpunkt aller Aktivitäten
  • Gemeinsamer Messestand mit Microsoft, Avalara, Calliope und Stibo Systems
  • interaktive Workshops zeigen modernste Commerce-Lösungen

Jena, 12. September 2019 - Europas größte Veranstaltung für den Einzelhandel findet vom 24. bis 26. September 2019 in Paris statt. Auf dem Gemeinschaftsstand (7.2 B 025) präsentieren Intershop, Microsoft, Avalara, Calliope und Stibo Systems Lösungen zur Optimierung der Customer Journey. Diese helfen Unternehmen dabei, ihr Online-Wachstum zu beschleunigen. Die Partner zeigen zugleich, wie ihre Technologiekomponenten und Expertise dazu beitragen, Synergien entlang der Wertschöpfungskette des Einzelhandels zu monetarisieren.

"Von der Digitalisierung von In-Store-Prozessen über Tax Compliance, Customization oder Kundenportale - wir haben Workshops vorbereitet, die für jeden im Handel einen hohen Mehrwert bieten. Wir zeigen mit erfolgreichen Projekten und Best Practices, wie Ideen, Strategien und modernste Tools Unternehmen auf die nächste Stufe des digitalen Handels führen können", kommentiert Toufik Boudellal, Partner Sales Manager France bei Intershop.

Unsere Workshops:

  • Zusammen mit Microsoft: Den Alltag Ihres In-Store-Verkaufs durch Digitalisierung neu gestalten - Dienstag, 24. September,
  • Zusammen mit Avalara: Tax Compliance and Digitalization, how to prepare for 2020 - Tuesday, 24. September,
  • Zusammen mit Microsoft: Die besten digitalen Rezepte für die digitale Transformation für mittelständische Unternehmen im Jahr 2020: Microsoft Dynamics & Intershop Commerce Suite - Mittwoch, 25. September.
  • Digitales B2B-Kundenportal: ein neues Konzept zur Verbesserung der Kundenbeziehung und Umsatzsteigerung - Donnerstag, 26. September.

Harold van der Horst steht Ihnen für weitere Informationen zu diesen Workshops gerne zur Verfügung.

Intershop bietet kostenlose Tickets für die Paris Retail Week 2019 an. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website oder im Intershop-Blog.

 

 

Zurück

Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISH2) ist ein konzernunabhängiger, im internationalen Vergleich führender Anbieter von Omnichannel-Commerce-Lösungen. Diese stehen als Cloud-basierte Commerce-asa-Service-Lösung oder als Lizenzmodell zur Verfügung und vereinen die Expertise aus über 25 Jahren Software-Entwicklung für den Online-Handel. Auf Wunsch orchestriert Intershop die gesamte Prozesskette im Omnichannel-Commerce – von der Konzeption von Online-Kanälen über die Implementierung der Software bis hin zur Koordinierung der Warenauslieferung, dem Fulfillment. Weltweit setzen über 300 Kunden für ihren digitalen Vertrieb an Geschäfts-und Endkunden auf Intershop. Zu den Kunden zählen sowohl große Unternehmen wie HP, BMW, Würth und die Deutsche Telekom als auch mittelständische Unternehmen. Intershop ist in Europa, in den USA sowie im asiatischpazifischen Raum tätig.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Intershop Pressekontakt

Heide Rausch
Head of Corporate Communication