Erfolgreicher Plattformwechsel

Netto Marken-Discount gehört zu den führenden Lebensmittel-Discountern in Deutschland. Und auch online überzeugt das Unternehmen auf ganzer Linie: netto-online.de hat die Bedürfnisse seiner Kunden ständig im Blick und versteht es, die Online-Plattform dynamisch an sich verändernde Rahmenbedingungen anzupassen. Dank seiner ausgezeichneten Benutzerfreundlichkeit und einem umfangreichen Sortiment wird der Shop als bequeme „Amazon-Alternative“ bezeichnet und zählt laut Computer Bild zu den Top-Shops 2019.

Bild: Plus wird zum Pure Internet Player

Mit rund 4.260 Filialen und 78.000 Mitarbeitern ist Netto der drittgrößte deutsche Lebensmitteldiscounter. Der Online-Shop der Edeka-Tochter bietet neben dem Non-Food-Segment und ausgewählten Lebensmitteln auch Informationen zu den aktuellen Angeboten in den Filialen. Zum Sortiment passende Rezepttipps und Videos runden das Angebot ab. Die Funktion „Einkaufsliste" unterstützt digital affine Kunden bei der Planung ihres Wocheneinkaufs – ganz im Sinne eines kanalübergreifenden Einkaufserlebnisses.

Zum Shop

NeS GmbH

Einzelhandel

> 0

Milliarden Euro Umsatz

Die zur Edeka-Gruppe gehörenden Discountmärkte Netto Marken-Discount erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2018 in Deutschland einen Umsatz von 13,3 Milliarden Euro.

0

Mitarbeiter

Insgesamt 78.000 Netto-Mitarbeiter setzen sich täglich in rund 4.260 Netto-Filialen für die Zufriedenheit aller Kunden ein.

0

Monate

Der Netto-Online-Shop wurde in einer Rekordzeit von nur drei Monaten von Oxid PHP auf die Intershop-Plattform migriert.

Die Herausforderung
  • Konzeption und Realisierung eines kompletten Technologiewechsels inklusive Anbindung aller relevanten Schnittstellen
  • Ausbau einer individualisierten Markenerfahrung über alle Touchpoints hinweg
  • Zeitdruck bei der Implementierung der neuen Intershop-Plattform
Das Ergebnis
  • Migration von Oxid PHP auf Intershop Commerce Plattform für bessere Skalierbarkeit, Performance und Sicherheit
  • stabiler und termingerechter Livegang nach nur drei Monaten dank agilem Projektvorgehen und MVP (Minimum Viable Product)-Ansatz
  • enge Verzahnung mit Logistik-Anbietern für eine reibungslose Versandstrategie
  • Cross- und Upselling-Potenziale dank relevanter Produktempfehlungen
  • Click & Collect mit zusätzlichen Services für Abholung und Umtausch
„Mit der Migration erreicht Netto gleich mehrere Ziele: Der neue Technologie-Stack auf Basis der Intershop-Plattform vereint die zuvor einzeln laufenden Shops, die Lösung hat eine bessere Skalierbarkeit, Performance und Sicherheit und sie eröffnet Netto einen unkomplizierten Ausbau seines Angebotes um zeitgemäße Angebote. Insofern ist das bereits Erreichte gerade unter dem Aspekt des Zeitdrucks bei der Implementierung der neuen Plattform ein großer Fortschritt für das Unternehmen.“
Markus Klahn COO, Intershop Communications AG
Sie möchten mehr über die genannten Themen erfahren?
B2C Einzelhandel
Lust auf noch mehr Insights?

Der Intershop Newsletter informiert Sie über die Trends und Best Practices im digitalen Handel. Regelmäßig berichten wir über unsere Kunden und deren Strategien für eine erfolgreiche digitale Transformation. Lassen Sie sich inspirieren!

Zur Newsletter-Anmeldung

Peter Dietrich
Ihr Kontakt
Peter Dietrich
Vice President Sales DACH Telefon