Das Digitale begrüßen, aber persönlich bleiben

Willkommen, digitale Zukunft!

Ob intelligente Automaten gefüllt mit Werkzeugen oder Regale, die sich dank automatisierter Nachbestellung selbst wieder auffüllen: Würth begrüßt die Digitalisierung wie kaum ein anderes Unternehmen. Intershops E-Commerce-Lösung im Zentrum dieser Strategie sorgt für die Stabilität und Flexibilität, die es dafür braucht.

Das Management von Würth verliert bei allem Engagement allerdings das Wichtigste im Großhandel nicht aus den Augen: den persönlichen Kundenkontakt.

Herausforderung

  • mehr Touchpoints für mehr Service, bei stetig wachsenden Ansprüchen der Kunden
  • individuelle Preise an jedem Kundenkontaktpunkt, zu jeder Zeit
  • Vernetzung immer neuer Serviceangebote

Lösung

  • Integration von Intershop in SAP, Prudsys und StepStibo
  • Omnichannel: Online-Shop, Handscanner, App, Punchout zum Marktplatz oder ERP, Automaten oder TwinBin
  • intensive, andauernde Evaluation aller Prozesse durch A/B Tests, wissenschaftliche Untersuchungen und empirische Studien

Weitere Vorteile

  • stetes Wachstum bei geringem Geschäftsrisiko durch Vielfalt an Umsatzchancen
  • starke Markenbindung
  • enge Kundenbindung

 

Für uns ist E-Business mehr als nur der Web-Shop.

Gerard Scheffel

Leiter E-Commerce bei Würth

Würth Group

Business Model
B2B

Sector
Manufacturing
Wholesale

Synaptic Commerce Partner
Solr
Omnichannel Personalisierung: Recommendations
StiboSystems STEP - PIM
Google Analytics
SAP ERP
FirstSpirit
eggheads Suite

Downloads

Sprechen Sie uns an!

Bernhard Heinzler
SALES EXECUTIVE

News zu Würth

Best Service at Würth: The PPE Manager for Mechanics

Mastering Omnichannel with Customer first

Bester „B2B-Shop“ prämiert: Intershop-Kunde auf Platz 1

Intershop und Würth erweitern bestehende Zusammenarbeit