US-amerikanisches Orthopädietechnik-Unternehmen Breg Inc. geht mit neuer Intershop Cloud-Lösung an den Start

  • Mit neuem Onlineshop verbessert Intershop Effizienz, Service und Kundenerlebnis für US-Anbieter von hochwertigen orthopädischen Hilfsmitteln und Dienstleistungen.
  • Intershop überzeugt vor allem durch seine umfangreichen und schnell verfügbaren B2B-Funktionalitäten.

Jena, 21. September 2021 – Die Intershop Communications AG (ISIN: DE000A254211), führender unabhängiger Anbieter innovativer Lösungen für den B2B-Handel, modernisiert den Onlineauftritt von Breg. Der US-Anbieter von orthopädischen Hilfsmitteln und Dienstleistungen in den Bereichen Kältetherapie mit Hauptsitz in Carlsbad, Kalifornien, ist Partner von 2.500 Kliniken, über 6.000 orthopädischen Chirurgen und 1.500 medizinischen Netzwerken, die jährlich weltweit über fünf Millionen Patienten mit Produkten von Breg versorgen. Mit Einführung der neuen E-Commerce Cloud-Lösung von Intershop digitalisiert Breg seine Vertriebskanäle und verbessert das Nutzererlebnis von Kunden und Mitarbeitern durch ein innovatives und übersichtliches Portal. Intershop konnte vor allem durch die umfangreichen und schnell verfügbaren B2B-Funktionalitäten sowie die flexible und kundenspezifisch anpassbare Plattform überzeugen.

Künftig können Aufträge damit nicht nur transparent und effizienter abgewickelt werden, es entstehen auch neue Potenziale durch Cross- und Up-Selling sowie eine höhere Skalierbarkeit. Die intuitive Bedienbarkeit ermöglicht Kunden und Vertriebsmitarbeitern einen schnellen Zugriff auf die gewünschten Produkte, bequeme Nachbestellungen, zahlreiche Filterfunktionen und spezifische Produktkonfigurationen. Auch Schulungsmaterialien und Gebrauchsanweisungen für die Produkte sind einfach zugänglich und somit immer verfügbar. Der Intershop Accelerator Store des US-amerikanischen Platinum Partners DSS Partners ermöglicht es Breg außerdem, eigene Portale mit individuellem Branding und vereinfachten Abrechnungsprozessen für Großkunden bereitzustellen. Vertriebsmitarbeiter und medizinische Netzwerke, die für mehrere Auftraggeber Bestellvorgänge abwickeln möchten, können nach einem vereinfachten Authentifizierungsverfahren via Single Sign-on (SSO) über Dropdown-Menüs ihre jeweiligen Kunden auswählen und verwalten. Durch die Integration eines Rechnungsmanagement-Portals basierend auf Intershop-Technologie sind Rechnungsinformationen jederzeit transparent und schnell abrufbar.

Durch die Integration der Intershop Commerce Plattform mit dem ERP-System von Breg werden den Mitarbeitern über die Plattform künftig Echtzeit-Informationen geboten, die einen Überblick zu aktuellen Verfügbarkeiten und Preisen geben und damit die Verwaltung und Aktualisierung von Produktdetails vereinfachen. Außerdem bietet Breg seinen Kunden die Möglichkeit, schnell und einfach Großbestellungen für Produkte unterschiedlicher Varianten aufzugeben.

Als Hersteller orthopädischer Produkte ist es für Breg essenziell, seinen Kunden höchste Standards zu bieten und einwandfreie Produkte schnell und effizient zur Verfügung zu stellen, sodass Patienten schnell wieder gesund werden können.

„Unser Ziel bei Breg ist es, unsere Kunden und deren Patienten bei jedem Schritt der orthopädischen Heilung bestmöglich zu unterstützen“, sagt Taylor Fitzpatrick, Customer Experience Manager bei Breg. „Unser neues, digitales Vertriebsportal hilft uns dabei, dieses Ziel zu erreichen, indem wir eine funktionsreiche und kundenorientierte Plattform bereitstellen, die unseren Kunden individuelle, transparente und flexible Lösungen bietet und gleichzeitig höchste Service-Qualität garantiert. Es hilft uns auch, die spezifischen Anforderungen und Vorschriften unserer Branche zu erfüllen", so Fitzpatrick weiter.

Die Umsetzung des Projektes wurde von Intershops langjährigem Platinum Partner DSS Partners durchgeführt.

Andy Stanis, Managing Director, Intershop Americas: "Gemeinsam mit den Kollegen von DSS Partners konnten wir die spezifischen Bedürfnisse von Breg definieren und das volle Potenzial unserer Intershop Commerce Plattform für ein kundenorientiertes Nutzererlebnis ausschöpfen. Mit Breg haben wir einen dynamischen und innovativen Kunden gewonnen, den wir mit unserem Service bei dem Vertrieb orthopädischer Produkte unterstützen und damit einen wesentlichen Beitrag zur Verfügbarkeit und Sicherheit in diesem wichtigen Bereich leisten."

Über Breg

Breg mit Sitz in Carlsbad, USA, ist einer der weltweit größten Hersteller orthopädischer Orthesen und Geräte. Bregs Produkte erleichtern Patienten die Heilung bei jedem Schritt auf dem Weg von der Verletzung zur Gesundheit. Breg hat sich verpflichtet, Ärzte durch umfassende Partnerschaften zu unterstützen, Patienten mit qualitativ hochwertigen Produkten und Dienstleistungen zu versorgen und Einrichtungen nahtlosen Support zu bieten, um die Komplexität des modernen Gesundheitswesens zu bewältigen.

Als größter US-amerikanischer Anbieter von Kältetherapiegeräten und zweitgrößter inländischer Anbieter von orthopädischen Bandagen versorgt Breg jährlich Millionen von Patienten mit seinen Produkten. Breg wurde 1989 gegründet und ist ein Unternehmen von Water Street Healthcare Partners, einem strategischen Investor, der sich ausschließlich auf die Gesundheitsbranche konzentriert. Besuchen Sie www.breg.com.

 

Pressekontakt Breg: Hillary Schuler-Jones / hschulerjones@breg.com

Zurück

Über Intershop

Die Intershop Communications AG (gegründet 1992, Prime Standard: ISHA) unterstützt weltweit führende Hersteller und Großhändler dabei, ihren Vertrieb innovativ zu digitalisieren. Auf Intershops Cloud-basierter E-Commerce-Plattform können B2B-Unternehmen ihre digitale Präsenz auf- und ausbauen, ein konsistent positives Kundenerlebnis schaffen und so nachhaltig den Online-Umsatz steigern. Mit der Erfahrung aus über 25 Jahren digitalem Handel und einer weltweiten Präsenz helfen wir über 300 Kunden, Produkte in Umsätze zu verwandeln und die Beziehungen zu ihren Kunden dauerhaft zu verbessern.

Intershop is built to boost your business. Erfahren Sie mehr unter www.intershop.de.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Intershop Logo

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Sind Sie Journalist, Redakteur oder Blogger? Sie suchen das Gespräch mit unseren Experten zu Digitalisierungschancen und Technologietrends? Hier geht es zu unseren Pressemeldungen und den Themen dahinter.
Heide Rausch
Ihre Ansprechpartnerin
Heide Rausch
Head of Corporate Communication Telefon