Digital verfügbar, schnell geliefert, gut geschützt

„Heute ist die E-Commerce-Plattform aus unserem Geschäftsmodell nicht mehr wegzudenken“, sagt Nathalie Chapusot, Director Marketing, Sales and E-Commerce bei Raja. Das Ziel des Unternehmens ist es nicht, den niedrigsten Preis für die rund 10.000 Produkte anzubieten, sondern den besten Service. So wird die Frage nach einem optimalen Einkaufserlebnis auch in Zukunft richtungsweisend für die digitale Strategie des Unternehmens sein.

Raja Bild: Intershop für Verpackungslösungen

Mit mehr als 60 Jahren Markterfahrung beliefert die RAJA-Gruppe über 700.000 Kunden in ganz Europa und bietet mit 10.000 Produkten die größte Auswahl an Verpackungsmaterialien. RAJA verfolgt dabei eine Multichannel-Vertriebsstrategie über vier Kanäle, die sich gegenseitig ergänzen: Katalog, Internet, Telefon und Außendienst. Der Erfolg dieses Ansatzes spiegelt sich unter anderem im Umsatz wieder, der sich im Jahr 2018 auf 631 Millionen Euro belief.

Zum Shop

RAJAPACK GmbH

Großhandel

0

Mitarbeiter

Das internationale Unternehmen französischer Herkunft beschäftigt in 17 europäischen Ländern 1.700 Mitarbeiter.

0

m² Lagerfläche

Um den bestmöglichen Service vor Ort zu bieten, stehen in 10 Logistikzentren in ganz Europa 210.000 m2 Lagerfläche zur Verfügung.

0

Monate

Nach nur neun Monaten Projektlaufzeit ging die französische Website inklusive Web-Shop live. Alle anderen Länder folgten nach weiteren neun Monaten.

Die Herausforderung
  • Einführung einer zuverlässigen und skalierbaren Commerce-Plattform für den Vertrieb von Produkten für professionelle Verpackung, Versand, Polsterung, Schutz, Transport und Lagerung
  • Internationalisierung und Lokalisierung: mehr Effizienz bei der Einführung neuer Länder und Sprachen durch Reduzierung manueller Entwicklungs-, Test- und Implementierungsarbeiten
  • schnelle Auftragsabwicklung trotz wachsender Produktpalette und steigender Sendungszahlen
Das Ergebnis
  • Kombination aus leistungsstarker IntershopTechnologie und Implementierungsexpertise des Intershop-Partners Datasolution
  • speziell auf die Bedürfnisse von Online-Verkäufern zugeschnittene Kataloge sowie Möglichkeit der Personalisierung von Verpackungsmaterial
  • optimale Customer Experience durch nahtlose Integration aller Kundenkontaktpunkte
  • Implementierung neuer Zahlungsmöglichkeiten und eines Chat-Service im Portal dank standardisierter Schnittstellen auf Basis des REST-Frameworks
„Wir wollen unseren Kunden das Leben so einfach wie möglich machen. […] Dank standardisierter Schnittstellen zum E-Commerce-System müssen wir uns nicht mehr um große Entwicklungsprojekte kümmern.“
Nathalie Chapusot DIRECTOR MARKETING, SALES UND E-COMMERCE
Sie möchten mehr über die genannten Themen erfahren?
B2BB2C Großhandel
Lust auf noch mehr Insights?

Der Intershop Newsletter informiert Sie über die Trends und Best Practices im digitalen Handel. Regelmäßig berichten wir über unsere Kunden und deren Strategien für eine erfolgreiche digitale Transformation. Lassen Sie sich inspirieren!

Zur Newsletter-Anmeldung

Marc Ollivier
Ihr Kontakt
Marc Ollivier
Sales Manager France Telefon