Intershop Smart Shelf

Das Intershop Smart Shelf verbindet modernste Sensorik mit dem Internet of Things und unserer Commerce-Lösung. Die neue Art des Bestandsmanagements ermöglicht das automatische Nachbestellen von Inventar in einem Regal – ganz automatisch, bedarfsgerecht konfiguriert.

Was bedeutet der Einsatz eines "Smart Shelf" im E-Commerce?

So verhindern Sie, dass Verbrauchsmaterialien im Betrieb nicht mehr ausreichend auf Lager sind: Konfigurieren Sie in Ihrem smarten Regal den minimalen Bestand an Kleinteilen, den Sie in einem bestimmten Zeitraum brauchen. Wird dieser Wert erreicht, so wird eine automatische Angebotsanfrage oder Bestellung beim Lieferanten Ihrer Wahl ausgelöst. So sind reibungslose Prozesse im Bestandsmanagement auch dann gewährleistet, wenn Ihr Einkäufer im Urlaub oder krank ist!

Was sind die Vorteile vom automatischen Nachbestellen?

Perfektes Bestandsmanagement sorgt bei Herstellern in erster Linie dafür, dass Maschinen möglichst keine Ausfallzeiten haben. Je moderner die Anlage, desto komplexer die Abhängigkeiten! Werden alle Verbrauchsgüter auf Vorrat bestellt, liegen mitunter große Mengen Kapital gebunden im Lager. Das ist nicht nötig, wenn Sie auf automatisches Nachbestellen setzen!

Durch den Einsatz eines smarten Regals haben Sie nur das auf Lager, was wirklich bis zum nächsten Lieferzyklus benötigt wird- und sind befreit von menschlichen Fehlern, die bei komplexen Anlagen häufiger auftreten und schwerwiegende Folgen haben können. Durch kontinuierliches Datensammeln und den Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) und Machine Learning werden diese Abonnements ständig optimiert und Fehlerquellen beseitigt.

Nicht zuletzt können Sie an ein Smart Shelf neue digitale Services koppeln, die Ihre Kunden zufrieden machen, für mehr Umsatz sorgen und die Geschäftsbeziehung langfristig vertiefen.

Wie funktioniert ein Smart Shelf?

In jedem Regalabschnitt des Smart Shelf befinden sich sehr empfindliche, state-of-the-art Sensoren, die eine Veränderung des Warenbestands sofort registrieren und an einen Microservice in der Azure-Cloud senden. Die Intershop-Commerce-Lösung erhält diese Informationen dank der Smart-Shelf-Technologie in Echtzeit. Nun können Sie milde und kritische Grenzwerte nach Ihren Bedürfnissen konfigurieren und entsprechende Warnungen ausgeben lassen.

Über intelligente Regeln können Sie Ihre Lieferanten und Beschaffungsportale an diese Änderungen im Bestandsmanagement koppeln, so dass eine automatische Angebotsanfrage verschickt wird. Wenn das konfigurierte Budget noch nicht erreicht ist, kann auch eine komplette Bestellung ausgelöst werden - ganz wie Sie wünschen.

Füllen Sie das Smart Shelf nach eingegangener Lieferung wieder auf, werden die Änderungen im Bestandsmanagement sofort registriert und die Anzeige in Ihrem Kundenportal wechselt von rot auf grün.  Schauen Sie sich unser Video an, um zu erleben, wie präzise dieser Prozess sein kann!

Intershop Logo

Wollen Sie innovative Erlebnisse für Ihre Kunden schaffen?

Intershop ist die erste Wahl für die erfolgreichsten B2B-Unternehmen der Welt. Kontaktieren Sie mich oder buchen Sie eine Demo, um herauszufinden, warum.

Bild: Arndt Doehler
Ihr persönlicher Berater
Dr. Arndt Doehler
Technical Director Research Telefon