News Archiv Pressemeldungen

Seit dem 14. November 2019 steht die Angular-basierte PWA-Storefront für die Intershop Commerce Suite jedem Mitglied von GitHub zur weiteren Nutzung und Entwicklung offen.

Die Boie GmbH ist mit ihrem neuen Shop boie.de online gegangen. Dort bündelt das Unternehmen ab sofort den Vertrieb für seine Kunden aus Maschinenbau, Metallbearbeitung und Instandhaltung.

Der schwedische Großhändler Martin & Servera, der Lebensmittel, Getränke und Zubehör für die Gastronomie verkauft, ist nun vollständig mit der Karma App verbunden, um Lebensmittelabfälle zu reduzieren.

Intershop kündigt die jährliche Kunden- und Partnerveranstaltung "inpulse" an, die am 14. November in Düsseldorf stattfindet.

Auf dem Gemeinschaftsstand (7.2 B 025) präsentieren Intershop, Microsoft, Avalara, Calliope und Stibo Systems Lösungen zur Optimierung der Customer Journey.

Intershop gibt heute bekannt, dass SharkNinja Operating LLC, ein US-amerikanischer Hersteller von Ninja® Küchengeräten und Shark® Staubsaugern, sich für Intershop entschieden hat, um sein digitales Vertriebsgeschäft durch die Bereitstellung einer zuverlässigen und skalierbaren Commerce-as-a-Service-Lösung auf Microsoft Azure zu beschleunigen.

Alturos Destinations AG,  Marktführer von digitalen touristischen Vertriebslösungen in der Schweiz, setzt in seiner Omni-Channel E-Commerce-Lösung Peaksolution® zukünftig auf Intershop.

Alpheios, Großhändler von Reinigungsmaschinen, Reinigungsprodukten und Reinigungsmitteln für das Profisegment, hat eine völlig neue Omni-Channel-Plattform auf Basis von Intershop eingeführt.

Über die Möglichkeiten, Produkte und Services in einem B2B-Marktplatz, einem After-Sales-Portal oder einem klassischen B2B-Web-Shop anzubieten, informieren Sie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Intershop in Halle 8, am Stand D06.

Aus 245 Bewerbern der diesjährigen INTERNET WORLD EXPO Shop-Awards gehen die Intershop-Kunden Würth und Raja als Preisträger hervor.

Kruitbosch ersetzt sein bisheriges Bestellsystem durch einen Web-Shop auf Basis der B2B-Handelsplattform von Intershop. Dieses Projekt wird zu mehr Upselling, einem schnell wachsenden Umsatz und einem der angesehensten Portale der Branche führen.

Intershop gibt heute eine Partnerschaft mit Microsoft Solution Integrator HSO bekannt, welcher mit dem Titel "Microsofts kundenorientiertester Partner" ausgezeichnet wurde. Gemeinsame Kunden haben dadurch die Möglichkeit, von der vollständigen Integration der hochentwickelten Commerce-Lösung von Intershop in ihre ERP/CRM-Umgebung von Microsoft Dynamics 365 zu profitieren.

Auszeichnung auf großer Bühne: Einmal mehr wurde die Intershop-Plattform prämiert: sie erhielt in Berlin von Laudator und „E-Commerce Rockstar“ Michael Atug den E-Commerce Germany Award in der Kategorie „Beste Plattform/Shop-Software“.

Intershop sponsert die E-Commerce Expo Berlin 2019, die am 20. Februar in der „Station“ Berlin stattfindet. Als Sponsor eines Messestandes und Schirmherr einer Bühne wird Intershop auf der Grundlage des kürzlich veröffentlichten E-Commerce-Reports "Schnelligkeit schlägt Perfektion" Einblicke in strategische B2B-Entscheidungen geben.

Diejenigen, die bei der Digitalisierung ihres B2B-Geschäftes zögernd agieren oder das jetzige Tempo beibehalten, verlieren gegenüber ihrem Wettbewerb an Boden und damit heute schon ihre Zukunftschancen. Dies ist die wichtigste Erkenntnis aus den neuen Intershop E-Commerce Report 2019, " Schnelligkeit schlägt Perfektion ", der heute veröffentlicht wurde.

Intershop gab heute bekannt, dass sie im Partner-Ökosystem von Microsoft als unabhängiger Softwareanbieter (ISV) die „ISV-Competency“ im Gold-Status erreicht hat. Mit dieser werden erstklassige Leistungen und Engagement darin ausgezeichnet, die sich rasant wandelnden Bedürfnisse der Kunden von Microsoft Corp. in der heutigen „mobile-first-“ und „Cloud-first“-Welt zu erfüllen.

Der weltweit größte Großhandelskonzern für Beschläge und Zubehör für die Herstellung und Montage von Fenstern, Türen und Fassaden, die VBH Holding GmbH, wählt Intershop für seine strategische digitale Transformation, auf Grundlage einer umsatzbasierten Cloud-Commerce Plattform für alle Marken und Konzerngesellschaften.

Die ROCKWOOL-Gruppe, Arbeitgeber von rund 11.000 Mitarbeitern in 39 Ländern, Weltmarktführer bei Steinwolleprodukten und anderen maßgeschneiderten Erzeugnissen für industrielle Anwendungen, hat beschlossen, ihre Digitalisierungsbemühungen durch eine globale Skalierung ihrer Geschäftsziele zu verstärken.