Die Integration des rooom 3D Product Viewers in Intershop ermöglicht moderne 3D-Produktvisualisierung in Online-Shops

  • 3D-Produktvisualisierung einfach, universell und schnell mit Intershop
  • steigert das Interesse beim Kunden, unterstützt den Kaufprozess und sorgt für geringere Retourenquoten
  • im nächsten Schritt: 3D-Ersatzteilsuche und -auswahl

Jena, 1. Februar 2022 – In Zusammenarbeit von rooom, Intershop und dem Intershop Platinum Partner Smart Commerce wurde eine zukunftsträchtige Erweiterung für die Intershop Commerce Plattform geschaffen. Diese ermöglicht einfache, universelle und sehr schnelle 3D-Produktvisualisierung in der Intershop PWA und eine Konfiguration der Visualisierung direkt über die Intershop-Lösung.

Der rooom 3D Product Viewer bietet die Möglichkeit, Produkte so anschaulich wie noch nie zuvor online zu präsentieren. Besucher eines Online-Shops können jedes Produkt frei von allen Seiten aus betrachten und bei Bedarf mit nur einem Klick per AR z. B. in ihr Wohn- oder Badezimmer projizieren. Diese Vorteile der 3D-Visualisierung unterstützen den Kaufprozess, verbessern den Produktinformationsgehalt und sorgen so für geringere Retourenquoten.

Aufgrund dieses Potenzials für den Online-Handel hat Smart Commerce den rooom 3D Product Viewer, eine Anwendung der rooom productCloud, in die Intershop Commerce Plattform integriert – in das Frontend (PWA) zur 3D-Visualisierung und in das Backend zur Konfiguration. Für die Visualisierung auf Endgeräten sind keine hohen Hardware-Anforderungen nötig und die hoch performante Intershop PWA wird mit dem 3D Product Viewer, der sich durch ebenso kurze Ladezeiten auszeichnet, weiter aufgewertet.

„Durch diese Integration wird unsere Virtual Experience Plattform für 3D-Visualisierungen auch für E-Commerce, insbesondere Intershop-Kunden bereitgestellt“, so Hans Elsner, CEO der rooom AG. „Eine wichtiges Anwendungsszenario ist beispielsweise die exakte Ersatzteilsuche in 3D-Modellen bzw. Explosionszeichnungen und deren Einkauf direkt aus dem Modell“, ergänzt Markus Klahn, CEO von Intershop. „Die Zusammenarbeit von drei Jenaer Firmen“, so Dr. Ludger Vogt, CEO von Smart Commerce, „erzeugt eine Vielzahl von neuen Möglichkeiten im E-Commerce, die natürlich weltweit eingesetzt werden können.“

 

Über rooom AG

rooom™ ist ein globales Startup mit mehr als 120 Mitarbeitern, das 2016 gegründet wurde. Neben dem Hauptsitz in Jena hat das Unternehmen weitere Standorte in Deutschland und den USA. Die experience Plattform des Unternehmens ermöglicht die Erstellung, Verwaltung und Veröffentlichung von interaktiven 2D-, 3D-, AR- und VR-Erlebnissen. Sie funktioniert auf alle Desktop- und Mobilgeräte.
Die Plattform von rooom ist so konzipiert, dass sie die Marketing- und Visualisierungsbedürfnisse verschiedener Branchen durch ihr umfassendes Produktportfolio abdeckt. Damit können Unternehmen ihren eigenen Teil des Metaversums gestalten. Dazu gehören:

- eventCloud: Plattform für virtuelle & hybride Events
- spaceCloud: interaktive 3D-Spaces (z.B. Immobilien, Grundstücke, Museen)
- productCloud: 3D-Produktvisualisierung (z.B. für Onlineshops)
- immerseCloud: Augmented Reality-Inhalte, u.a für Tourismus, Kultur, Bücher/Print & digitales Lernen.

 

Über Smart Commerce SE

Die Smart Commerce bietet komplette Dienstleistungen für Planung, Bau und Betrieb von High-end eCommerce-Plattformen. Das Unternehmen hat sich dem langfristigen Online-Erfolg seiner Geschäftspartner verschrieben. Mit eCommerce-erfahrenen Experten und speziellem technischen Know-how bei führenden eCommerce Plattformen realisiert Smart Commerce alle eCommerce umfassenden Prozesse – vom Online-Shop bis zur Webanalyse. Der Smart Way ist die Unternehmenskultur: Alle Mitarbeiter sind Gesellschafter, Gestalter und Kontrollorgan. Sie halten die Aktien der SE und gestalten die Unternehmung von arbeitsplatzspezifischen Entscheidungen bis hin zu unternehmerischen Werten, Zielen und Führungsgrundsätzen aktiv mit. Als Rechtsform wurde die Europa-AG gewählt.

Internationaler Internetauftritt: www.smartcommerce.de

Über Intershop

Die Intershop Communications AG (gegründet 1992, Prime Standard: ISHA) unterstützt weltweit führende Hersteller und Großhändler dabei, ihren Vertrieb innovativ zu digitalisieren. Auf Intershops Cloud-basierter E-Commerce-Plattform können B2B-Unternehmen ihre digitale Präsenz auf- und ausbauen, ein konsistent positives Kundenerlebnis schaffen und so nachhaltig den Online-Umsatz steigern. Mit der Erfahrung aus über 25 Jahren digitalem Handel und einer weltweiten Präsenz helfen wir über 300 Kunden, Produkte in Umsätze zu verwandeln und die Beziehungen zu ihren Kunden dauerhaft zu verbessern.

Intershop is built to boost your business. Erfahren Sie mehr unter www.intershop.de.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Zurück

Intershop Logo

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Sind Sie Journalist, Redakteur oder Blogger? Sie suchen das Gespräch mit unseren Experten zu Digitalisierungschancen und Technologietrends? Hier geht es zu unseren Pressemeldungen und den Themen dahinter.
Mercedes Zaremba
Ihre Ansprechpartnerin Mercedes Celine Zaremba Corporate Communications Manager Telefon