Die meisten Goldmedaillen für Produktkompetenz: Intershop im neuen B2B Combine Report ausgezeichnet

  • Promotions Management, Sales & Channel Enablement und Transaction Management als „herausragend“ bewertet
  • Intershop erhielt Medaillen in 7 der 10 Kategorien

Jena, Chicago, 23. Juli 2019 – Andy Hoar, einer der weltweit führenden Experten für B2B-E-Commerce und Strategie, bescheinigte in seinem Bericht „Paradigm B2B Combine“ (2019 Digital Commerce Solutions for B2B -- Enterprise Edition) der Intershop Commerce Suite eine starke produktbezogene Kompetenz.

In zehn Enterprise-Kategorien erhielt Intershop insgesamt 7 Medaillen - darunter Goldmedaillen für Promotions Management, Sales & Channel Enablement und Transaction Management. Intershop gewann damit unter allen zehn Teilnehmern für seine Produktkompetenz die höchste Anzahl an Goldmedaillen.

Laut dem Combine Report attestierten Kunden der Intershop Commerce Suite zuverlässige Funktionen, die führend am Markt sind und "wirklich sofort einsatzbereit". Außerdem ist das System so ausgerichtet, dass es "Komplexität gut meistern" kann.

Der Paradigm B2B Combine Report verfolgt einen neuen Ansatz bei der Bewertung der 10 führenden E-Commerce-Lösungen für B2B in 10 Schlüsselkategorien. Die Combine-Methodik wurde speziell entwickelt, um B2B-Entscheider dabei zu unterstützen, die am besten geeignete E-Commerce-Lösung für ihr jeweiliges Unternehmen zu identifizieren und auszuwählen.

Jochen Wiechen, Vorstandsvorsitzender der Intershop Communications AG: "Wir sind stolz auf die Ergebnisse dieses Berichts. Im B2B-Handel kommt es auf ein hohes Maß an Individualität an, von Preisen über Produktkataloge bis hin zu Werbekampagnen, die schnell und stabil abgewickelt werden müssen. Gleichzeitig ist Flexibilität bei der Expansion in neue Märkte oder Kanäle gefragt. Die Goldmedaillen von Intershop im "Paradigm B2B Combine Report (Enterprise Edition)" belegen einmal mehr, dass eine unserer Stärken in ausgereiften und robusten Produkteigenschaften liegt".

Erhalten Sie hier Ihr kostenloses Exemplar des Paradigm B2B Combine Report - Enterprise Edition: Paradigm B2B Combine

Zurück

Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISH2) ist ein konzernunabhängiger, im internationalen Vergleich führender Anbieter von Omnichannel-Commerce-Lösungen. Diese stehen als Cloud-basierte Commerce-asa-Service-Lösung oder als Lizenzmodell zur Verfügung und vereinen die Expertise aus über 25 Jahren Software-Entwicklung für den Online-Handel. Auf Wunsch orchestriert Intershop die gesamte Prozesskette im Omnichannel-Commerce – von der Konzeption von Online-Kanälen über die Implementierung der Software bis hin zur Koordinierung der Warenauslieferung, dem Fulfillment. Weltweit setzen über 300 Kunden für ihren digitalen Vertrieb an Geschäfts-und Endkunden auf Intershop. Zu den Kunden zählen sowohl große Unternehmen wie HP, BMW, Würth und die Deutsche Telekom als auch mittelständische Unternehmen. Intershop ist in Europa, in den USA sowie im asiatischpazifischen Raum tätig.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Intershop Pressekontakt

Heide Rausch
Head of Corporate Communication