Verbraucherbefragung: Intershop-Kunden haben Deutschlands beste Online-Shops

  • Alle drei Podiumsplätze in der Kategorie Sport & Fitness gehen an Intershop-Kunden
  • Deutscher Online-Shop-Preis nach Auswertung von 35.000 Kundenmeinungen verliehen

Jena, 12. Oktober 2016 – Gleich neun Intershop-Kunden sind unter den Preisträgern des Deutschen Online-Shop-Preises 2016. Alle drei ersten Plätze in der Kategorie Sport & Fitness gingen dabei an Marken, deren Webshop auf der Intershop-Plattform basiert. Deutschlands beste Online-Shops ermittelte eine Online-Verbraucherbefragung des Deutschen Instituts für Service-Qualität und n-tv unter Auswertung von 35.000 Kundenmeinungen.

Die preisgekrönten Webshops auf Intershop-Basis:

Kategorie Sport & Fitness

Erster Platz: Sportscheck.com

Zweiter Platz: Runnerspoint.com

Dritter Platz: Intersport.de

Kategorie Generalisten ohne Filialnetz

Dritter Platz: HSE24

Kategorie Garten

Dritter Platz: GartenXXL

Kategorie Schuhmode

Zweiter Platz: I’m walking

Kategorie Augenoptik

Erster Platz: Mister Spex

Dritter Platz: Lensbest

Kategorie Lebensmittel

Dritter Platz: Bofrost

Der Deutsche Online-Shop-Preis wurde im September in Berlin verliehen. Die Verbraucherumfrage wertete die Zufriedenheit der Online-Shopper in sechs Bereichen aus: Preis-Leistungs-Verhältnis, Angebot, Kundenservice, Internetauftritt, Versand und Rücksendung sowie Bestell- und Zahlungsbedingungen. Weitere Kriterien waren die Produktqualität und Angebotsvielfalt, die Kompetenz der telefonischen Beratung, Zahlungsoptionen und Liefermöglichkeiten, Versandkosten sowie Schnelligkeit des Versands und Abwicklung von Rücksendungen.

Zurück

Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISH2) ist ein konzernunabhängiger, im internationalen Vergleich führender Anbieter von Omnichannel-Commerce-Lösungen. Diese stehen als Cloud-basierte Commerce-asa-Service-Lösung oder als Lizenzmodell zur Verfügung und vereinen die Expertise aus über 25 Jahren Software-Entwicklung für den Online-Handel. Auf Wunsch orchestriert Intershop die gesamte Prozesskette im Omnichannel-Commerce – von der Konzeption von Online-Kanälen über die Implementierung der Software bis hin zur Koordinierung der Warenauslieferung, dem Fulfillment. Weltweit setzen über 300 Kunden für ihren digitalen Vertrieb an Geschäfts-und Endkunden auf Intershop. Zu den Kunden zählen sowohl große Unternehmen wie HP, BMW, Würth und die Deutsche Telekom als auch mittelständische Unternehmen. Intershop ist in Europa, in den USA sowie im asiatischpazifischen Raum tätig.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Intershop Pressekontakt

Heide Rausch
Head of Corporate Communication