TXT Polymedia und Intershop als Partner bieten Video-Anwendung im E-Commerce

Einbindung des Polymedia „Multichannel Digital Shop“ und „Video-driven e-commerce“ in die Intershop Enfinity Suite 6

Mailand/Jena, 25. September 2009 – Das italienische Softwarehaus TXT Polymedia, spezialisiert auf Media & Channel Integration, und der Anbieter umfassender E-Commerce-Lösungen Intershop, bringen eine gemeinsame Lösung auf den europäischen Markt. Sie schöpft das Potenzial videobasierter Interaktion im E-Commerce aus. 

Dazu binden die Partner den Polymedia „Multichannel Digital Shop“ und „Video-driven e-commerce“ in die Intershop Enfinity Suite 6 ein. Die neue integrierte Lösung ermöglicht es, E-Commerce-Anwendungen für das Web, für mobile Endgeräte und für TV anzubieten. Über sie lassen sich digitale Produkte – wie Musik, Filme oder Bücher – online vertreiben. Kunden erleben den Einkauf auf eine völlig neue und faszinierende Weise, indem sie Werbung als Videowelten wahrnehmen. 

Laut anerkannten Marktforschern (eMarketer, Januar 2009) stieg die Anzahl der Betrachter von videobasierten Einspielungen im E-Commerce um 40 Prozent zwischen Oktober 2007 und Oktober 2008. Zudem fällt die Rechnung bei den 46 Prozent der Einkäufer, die Videos angeschaut haben, größer aus (InternetRetailer.com, Januar 2009). Dieses Ergebnis zeigt, dass videobasierter E-Commerce Impulskäufe im Web erheblich fördert. 

Shopbetreiber haben durch das gemeinsame Angebot von TXT Polymedia und Intershop den Vorteil, die Funktionen schnell zu nutzen, effektivere E-Commerce-Initiativen durchzuführen und dadurch ihre Kosten zu reduzieren. Der breite Funktionsumfang, die Stabilität und die Skalierbarkeit erfüllen heutige sowie zukünftige Anforderungen von Online-Händlern. Die Integration erfolgt durch den erfahrenen Partner TXT Polymedia. 

Über TXT Polymedia
TXT Polymedia ist ein führendes Softwarehaus spezialisiert auf Media & Channel Integration für Rundfunk- und Fernsehsender, Medienanstalten und Telekommunikationsunternehmen. TXT Polymedia ist eine 100% Tochter der TXT e-solutions.

Zurück

Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISH2) ist ein konzernunabhängiger, im internationalen Vergleich führender Anbieter von Omnichannel-Commerce-Lösungen. Diese stehen als Cloud-basierte Commerce-asa-Service-Lösung oder als Lizenzmodell zur Verfügung und vereinen die Expertise aus über 25 Jahren Software-Entwicklung für den Online-Handel. Auf Wunsch orchestriert Intershop die gesamte Prozesskette im Omnichannel-Commerce – von der Konzeption von Online-Kanälen über die Implementierung der Software bis hin zur Koordinierung der Warenauslieferung, dem Fulfillment. Weltweit setzen über 300 Kunden für ihren digitalen Vertrieb an Geschäfts-und Endkunden auf Intershop. Zu den Kunden zählen sowohl große Unternehmen wie HP, BMW, Würth und die Deutsche Telekom als auch mittelständische Unternehmen. Intershop ist in Europa, in den USA sowie im asiatischpazifischen Raum tätig.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Intershop Pressekontakt

Heide Rausch
Head of Corporate Communication