Intershop ernennt Donn Atkins zum „Strategic Initiatives Advisor“

Jena, 1. Februar 2013 – Die Intershop Communications AG hat Donn Atkins zum “Strategic Initiatives Advisor” ernannt. Atkins, der ein Gründungspartner des US-amerikanischen Beratungsunternehmens FlexSkill Consulting LLC ist, wird eng mit dem Management-Team von Intershop zusammenarbeiten, um die Umsetzung der Wachstumsstrategien des Unternehmens zu begleiten. Darüber wird das Jenaer Unternehmen von den FlexSkill–Partnern bei ausgewählten Projekten unterstützt. 

Atkins arbeitete 30 Jahre lang für IBM und verfügt daher über umfassendes Wissen im Software-Bereich. Er hatte Schlüsselpositionen im Vertrieb, Marketing, operativen Geschäft sowie in der Produktentwicklung inne, darunter auch die des Generaldirektors „Worldwide Sales and Marketing“ für IBMs Software Group. Zuletzt war Donn Atkins bei IBM als Generaldirektor „Worldwide Business Partners“ beschäftigt und koordinierte in dieser Position die Unternehmensaktivitäten mit 90.000 Partnern.

Dazu Jochen Moll, Mitglied und Sprecher des Vorstands der Intershop Communications AG: „Donn Atkins verfügt über einen reichen Erfahrungsschatz im Software-Geschäft. Er half beispielsweise beim Aufbau des weltweiten Vertriebsnetzes für IBM-Software. Gemeinsam mit seinem Team wird er Intershop dabei unterstützen, neue Kunden und Partner zu gewinnen und die Rahmenbedingungen zu schaffen, die wir für unser Wachstum benötigen.“

Intershop verfolgt hinsichtlich des Wachstums der eigenen Marktpräsenz ehrgeizige Ziele. Um diese zu realisieren, baut das Unternehmen aktuell seine Vertriebskanäle aus, erweitert sein weltweites Netzwerk spezialisierter Geschäfts- und Implementierungspartner und erarbeitet zusätzliche Partnermodelle.

Atkins betont: „Intershop hat eine lange Erfolgsgeschichte und die Mitarbeiter arbeiten mit Begeisterung daran, diese weiter fortzuschreiben. Ich freue mich darauf, sie bei der Eroberung neuer Märkte und Möglichkeiten zu unterstützen.“ 

 

Über FlexSkill, LLC:

FlexSkill, LLC (www.FlexSkill.com) ist ein Beratungsunternehmen, das seine Klienten bei der Deckung ihres Qualifikationsbedarfs unterstützt. Durch Management- und Führungserfahrung ergänzt das FlexSkill-Team das Kompetenzspektrum seiner Kunden und unterstützt diese bei der Lösung von Problemen und der Ausschöpfung von Potentialen.

 

Zurück

Intershop Communications AG (gegründet 1992; Prime Standard: ISH2) ist ein konzernunabhängiger, im internationalen Vergleich führender Anbieter von Omnichannel-Commerce-Lösungen. Diese stehen als Cloud-basierte Commerce-asa-Service-Lösung oder als Lizenzmodell zur Verfügung und vereinen die Expertise aus über 25 Jahren Software-Entwicklung für den Online-Handel. Auf Wunsch orchestriert Intershop die gesamte Prozesskette im Omnichannel-Commerce – von der Konzeption von Online-Kanälen über die Implementierung der Software bis hin zur Koordinierung der Warenauslieferung, dem Fulfillment. Weltweit setzen über 300 Kunden für ihren digitalen Vertrieb an Geschäfts-und Endkunden auf Intershop. Zu den Kunden zählen sowohl große Unternehmen wie HP, BMW, Würth und die Deutsche Telekom als auch mittelständische Unternehmen. Intershop ist in Europa, in den USA sowie im asiatischpazifischen Raum tätig.

Diese Mitteilung enthält Aussagen über zukünftige Ereignisse bzw. die zukünftige finanzielle und operative Entwicklung von Intershop. Die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse können von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen dargestellten bzw. von den nach diesen Aussagen zu erwartenden Ergebnissen signifikant abweichen. Risiken und Unsicherheiten, die zu diesen Abweichungen führen können, umfassen unter anderem die begrenzte Dauer der bisherigen Geschäftstätigkeit von Intershop, die geringe Vorhersehbarkeit von Umsätzen und Kosten sowie die möglichen Schwankungen von Umsätzen und Betriebsergebnissen, die erhebliche Abhängigkeit von einzelnen großen Kundenaufträgen, Kundentrends, den Grad des Wettbewerbs, saisonale Schwankungen, Risiken aus elektronischer Sicherheit, mögliche staatliche Regulierung, die allgemeine Wirtschaftslage und die Unsicherheit bezüglich der Freistellung gegenwärtig verfügungsbeschränkter liquider Mittel.

Intershop Pressekontakt

Heide Rausch
Head of Corporate Communication